DETAILS: WINTER DECORATION

Montag, November 28, 2016

interior scandi style winter decoration, skandinavische winter dekoration

interior scandi style winter decoration, skandinavische winter dekoration

interior scandi style winter decoration, skandinavische winter dekoration

interior scandi style winter decoration, skandinavische winter dekoration

interior scandi style winter decoration, skandinavische winter dekoration

interior scandi style winter decoration, skandinavische winter dekoration

Letzte Woche war ich krankgeschrieben. Es begann mit einer fiesen Magen-Darm-Grippe, setzte sich mit der seit Wochen immer wieder präsenten Erkältung fort und endete mit akuten Problemen, die von meiner CMD ausgelöst werden. Die Lösung neben Zwieback, Tee, Medikamenten und frischer Luft? Cocooning! Nicht nur bei Unwohlsein, sondern überhaupt in der dunklen Jahreszeit, ist es wohltuend, sich mit der liebsten Weihnachtsmusik auf den Ohren und einem guten Buch in den Händen in die eigenen vier Wände zurückzuziehen und sich vom Arbeits- und Weihnachts(!)stress zu entspannen. Eine aufgeräumte und gemütliche Atmosphäre wirkt dabei Wunder. Alle Jahre wieder (verzeiht das Wortspiel…) dekoriere ich mein Zimmer winterlich, jedes Jahr ein wenig anders. Übrigens bewusst winterlich und nicht weihnachtlich, da ich Schneemänner Weihnachtsmännern gegenüber bevorzuge und Rentiere so viel schöner sind als pausbäckige Engelchen. 

Immer wieder finde ich neue Kerzen und Teelichthalter, die wunderbar zu denen passen, die ich schon habe. In diesem Jahr dominieren weiß, kupfer und Naturtöne - Farben, die unheimlich gut miteinander harmonieren und für Gemütlichkeit sorgen. Dekoriert habe ich meine Fensterbank und meinen Schreibtisch, also die Plätze, in deren Nähe bzw. an denen ich mich am häufigsten aufhalte. Ich liebe alle Stücke, müsste ich mich für Highlights entscheiden wären es die Elchlichterkette, welche ich vor einigen Jahren bei Tchibo fand, der Teelichthalter aus Holz und der kupferne Teelichthalter, der im Scheine eines Teelichts leuchtende Tannenzapfen zeigt. Ein weiteres Herzstück ist das Tannenbaumbild, welches ich ohne Rahmen anbrachte. Ein passendes Rahmenformat fand ich weder bei IKEA noch in anderen einschlägigen Geschäften und auf herumschneiden hatte ich keine Lust. Stattdessen nutzte ich Posterstrips auf der Rückseite und Maskingtape auf der Vorderseite und finde das Resultat eigentlich ganz schön. Mein Lieblingsstück stellte ich vergangene Woche zusammen und steht nun auf meinem Schreibtisch. In diesem Jahr ließ ich die kleinen rosa und pinken Weihnachtskugeln im Keller und ersetzte sie durch Tannenzapfen und Baumschmuck - sehr skandinavisch, sehr schön. Mein eigener Winterwald. 

desk
happy & merry, holly & jolly kerze, holztablett - h & m home (x,x
teelichthalter aus holz, tannenzapfen teelichthalter, tannen teelichthalter, baumschmuck - sostrene grene 

wall
poster - juniqe (x)

windowsill
 tannenzapfen teelichthhalter - sostrene grene

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Richtig schön und alles so wunderbar passend zusammen ;) Ich habe zwar auch was stehen, aber räume andauernd um :D
    LIebe Grüße

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

INSTAGRAM

Subscribe