MUSEUMS: HAMBURGER KUNSTHALLE

Freitag, Mai 27, 2016

hamburg | museum | hamburger kunsthalle |more details on my blog http://junegold.blogspot.de | life & style diary from hamburg | #hometownglory #hamburg #museum #kunsthalle

hamburg | museum | hamburger kunsthalle |more details on my blog http://junegold.blogspot.de | life & style diary from hamburg | #hometownglory #hamburg #museum #kunsthalle

hamburg | museum | hamburger kunsthalle |more details on my blog http://junegold.blogspot.de | life & style diary from hamburg | #hometownglory #hamburg #museum #kunsthalle

hamburg | museum | hamburger kunsthalle |more details on my blog http://junegold.blogspot.de | life & style diary from hamburg | #hometownglory #hamburg #museum #kunsthalle

hamburg | museum | hamburger kunsthalle |more details on my blog http://junegold.blogspot.de | life & style diary from hamburg | #hometownglory #hamburg #museum #kunsthalle

hamburg | museum | hamburger kunsthalle |more details on my blog http://junegold.blogspot.de | life & style diary from hamburg | #hometownglory #hamburg #museum #kunsthalle

Es ist ein paar Jahre her, dass mir der Gedanke kam, über meine Heimatstadt zu schreiben. Meine Lieblingsplätze und klassische Sehenswürdigkeiten zeigen, Cafés, Bars, Restaurants und Läden abseits der großen Ketten vorstellen. Wiederholt blitzte dieser Gedanke in meinem Kopf auf, umgesetzt wurde er nie – bis heute. Wie so oft half der Zufall nach. Die Hamburger Kunsthalle wurde Ende April nach langem Umbau neu eröffnet, obwohl sie natürlich in der ganzen Zeit nie geschlossen war. Das Beste der Wiedereröffnung? Freier Eintritt! Und das den ganzen Mai über. Dieser ist in vier Tagen vorbei, also war es an der Zeit, vorbeizuschauen. 

DIE KUNSTHALLE NACH DER WIEDERERÖFFNUNG 
Die Kunsthalle besteht, wie schon vor dem Umbau, aus zwei Gebäuden: in einem ist klassische, in dem anderen moderne Kunst zu sehen. Ich habe heute nur dem Haus mit der klassischen Kunst einen Besuch abgestattet, da mich moderne Kunst nicht allzu sehr reizt. Den früheren Haupteingang am Glockengießerwall gibt es nicht mehr, er befindet sich nun auf dem Platz zwischen den beiden Gebäuden der Kunsthalle. Auch der innere Eingangsbereich wurde somit komplett umgestaltet. Beides macht sehr viel her und gefällt mir persönlich viel, viel besser als vorher. 

MEINE LIEBSTEN GEMÄLDE 
Ich liebe Kunstwerke, aber sie können mich in der Vielzahl, in denen sie in Museen gezeigt werden, erschlagen. Aus diesem Grund habe ich Lieblingswerke, die ich mir bei jedem Besuch anschaue. In der Kunsthalle sind das die beiden Gemälde, die ich Euch oben gezeigt habe. Ist das Baby, gemalt von Philipp Otto Runge, nicht süß? :D Und dann wäre da noch der Wanderer über dem Nebelmeer von Caspar David Friedrich. Auch der Bereich mit den Skulpturen gefällt mir sehr gut.

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. In der Kunsthalle war ich die letzten Jahre auch öfter. Sehr inspirierend.

    Neri

    AntwortenLöschen
  2. Ist das die Kunsthalle nahe des Hbfs? Dort haben wir im Sommer immer draußen gesessen. Leider war ich noch nie drin. Sollte ich aber mal nachholen? Warst du allein drin?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

INSTAGRAM

Subscribe