MAKE UP: SPRING LOOK WITH THE FEELIN' DANDY LIP & CHEEK KIT

Mittwoch, April 20, 2016

beauty | spring look | benefit feelin' dandy lip & cheek kit | more details on my blog http://junegold.blogspot.de | life & style diary from hamburg | #beauty #look #makeup #springlook #benefit #feelindandy

Je nach Saison bevorzuge ich bei der Kleiderwahl unterschiedliche Farben, bezüglich Make Up verhält es sich nicht anders. Im Herbst und Winter greife ich zu dunklen Tönen in Sachen Lidschatten, Rouge und Lippenstift. Sobald die Tage länger und die Nächte kürzer werden, entscheide ich mich für frische Nuancen wie Koralle, Rosé und Pink. 

Genau solche frischen und rosigen Töne beinhaltet das Lip & Cheek Kit Feelin‘ Dandy von Benefit, mit dem man mit vier Produkten (mindestens) drei unterschiedliche Looks schminken kann. Das Set des Beauty Brands aus San Francisco beinhaltet jeweils in kleinen Größen die Lippen- und Wangenfarbe Posietint (4 ml), den Highlighter High Beam (4 ml) sowie das Dandelion Rouge (3 g) und Lipgloss (6,5 ml). Vor knapp zwei Wochen kaufte ich es spontan am Counter von Benefit bei Douglas. Nur einige Tage zuvor hatte ich mein geliebtes CORALista Rouge wiederentdeckt und spielte mit dem Gedanken, mir Dandelion anzuschaffen. Da kam mir das im Retrolook hübsch verpackte Schminkkit gerade recht…

beauty | spring look | benefit feelin' dandy lip & cheek kit | more details on my blog http://junegold.blogspot.de | life & style diary from hamburg | #beauty #look #makeup #springlook #benefit #feelindandy

TEINT 
Seit einigen Wochen verzichte ich gänzlich auf BB Cream, Grundierung & Co, da ich das Gefühl habe, dass meine Haut mit weniger Produkten besser zurechtkommt. Für einen strahlenden Teint nutze ich den Primer That Gal von Benefit. Unter meinen Augen bzw. auf meine Augenringe trage ich in Dreiecksform den Prime And Fine Dark Circle Eraser in Nude Rosé von Catrice auf und klopfe ihn ein. Das Ganze wiederhole ich mit der Liquid Camouflage in Porcellain von Catrice. Die Camouflage nutze ich anschließend auch zur Abdeckung von Rötungen und Hautunreinheiten. Das Gesicht pudere ich zuletzt mit dem Mat Lumière Puder von Chanel ab. 

EYEBROWS 
Die Augenbrauen zeichne ich mit einem Augenbrauenpinsel von & Other Stories und der Triptych Coal Eyebrow Crème ebenfalls von & Other Stories nach und fülle sie aus. 

EYES 
Als Base benutze ich den Prime And Fine Smoothing Refiner von Catrice. Der Primer ist eigentlich für das Gesicht gedacht, ich nutze ihn aber nur auf meinen Augenlidern und bin damit sehr zufrieden. Anschließend trage ich Lidschatten auf, für diesen Look nutze ich drei Töne aus der Her Cocoa Palette aus der limitierten RihannaxMAC Kollektion. Den Lidstrich ziehe ich mit dem Dipliner Ink von H&M. Die oberen und unteren Wimpern tusche ich mit der Glam & Doll False Lashes Mascara von Catrice. 

beauty | spring look | benefit feelin' dandy lip & cheek kit | more details on my blog http://junegold.blogspot.de | life & style diary from hamburg | #beauty #look #makeup #springlook #benefit #feelindandy

CHEEKS 
Nun kommt das Lip & Cheek Kit zum Einsatz! Um meinen Wangen den gewissen Frischekick zu geben, trage ich zunächst drei sich untereinander befindende horizontale Striche Posietint auf die Apfelbäckchen auf, die ich anschließend verblende. Danach trage ich drei Punkte High Beam auf die Wangenknochen auf und verblende diese ebenfalls. Anschließend trage ich das Dandelion Rouge über Posietint und High Beam auf. 

LIPS 
Die Lippen schminke ich mit dem Dandelion Lipgloss aus dem Feelin‘ Dandy Lip & Cheek Kit von Benefit.

beauty | spring look | benefit feelin' dandy lip & cheek kit | more details on my blog http://junegold.blogspot.de | life & style diary from hamburg | #beauty #look #makeup #springlook #benefit #feelindandy

Nutzt Ihr Produkte von Benefit? Wenn ja, welche?

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Ein sehr schöner, natürlicher Look! Gefällt mir richtig gut :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich schöner Look, du siehst toll aus!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht es ähnlich. Gerade jetzt im Frühling, wenn es endlich wieder wärmer wird, will man sich auch farblich ein bisschen anpassen und kann keine dunklen Farben mehr sehen. ;)

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

INSTAGRAM

Subscribe