MONTHLY RECAP: JANUARY 2016

Sonntag, Januar 31, 2016

monthly recap january 2016 #monthlyrecap #january #january2016 #january16 #winter #instagram http://junegold.blogspot.de

Ihr Lieben,
auch im neuen Jahr soll es an einem bebilderten Rückblick nicht fehlen. Ich habe mir längere Zeit Gedanken darüber gemacht, ob ich ihn wöchentlich oder monatlich veröffentlichen möchte und bin anhand meiner Pro und Contra Liste zu dem Entschluss gekommen, dies zumindest vorerst monatlich zu tun. Den Anfang macht also der Januar... dieser immer wieder triste, graue und kalte Monat, in dem man nach der Sonne suchen muss. Auch wurde Hamburg - im Gegensatz zum Rest des Landes, zumindest kommt es mir so vor - nur sehr spärlich mit Schnee verwöhnt. Dennoch habe ich den ersten Monat des neuen Jahres sehr genossen und wage mal vier Worte: es geht mir gut! Seit Jahren habe ich mich nicht mehr so relaxt, voller Tatendrang und wohl in meiner Haut gefühlt wie momentan (die Tage, die mir in der letzten Woche arge Kieferschmerzen bereiteten, waren die große Ausnahme). Dafür sind verschiedene, zusammenspielende Faktoren verantortlich: der Lernstress gehört der Vergangenheit an, am 18.12.15 - dem Tag meiner mündlichen Examensprüfung - habe ich zuletzt in ein Gesetz geschaut, am 19.12.15 habe ich meine gesamten Lernunterlagen vernichtet, alle nicht vollmarkierten und noch halbwegs aktuelle juristischen Bücher haben via eBay (Kleinanzeigen) bereits neue Besitzer gefunden. Das wirkt jetzt so, als ob ich mit Jura nichts mehr am Hut haben möchte. Zugegeben, ein gewisses Sättigungsgefühl war/ist da - was ich aber nach 12monatiger Lernphase als normal und verständlich empfinde, vor allem weiß ich auch, dass ich nicht die Einzige bin, der es so geht. Kurzum: das Muss des Lernens ist dem Muss des Bewerbens gewichen, was viel entspannter ist und ich auch schon fleißig tue. Alles andere kann ich machen. Daneben ist meine Ernährungsumstellung nicht außer Betracht zu lassen. Vorweg drei Dinge: es wird dazu im Februar einen eigenen Post geben, ich komme super damit zurecht und stelle tatsächlich bereits Veränderungen fest (vor allem bin ich nicht mehr so antriebslos!). Ich habe es zudem geschafft, organisierter zu werden, was mir täglich hilft. Das Revival meiner Lieblingsserie X-Files hat begonnen - und gefällt mir bisher ziemlich gut (und ich kann es immer noch gar nicht glauben, dass es wirklich so ist und bin der Existenz von iTunes noch dankbarer als ohnehin schon). Auch habe ich wieder mit jemandem Kontakt, dessen Präsenz ich in meinem Leben nicht missen wollte. Januar, du warst wirklich gut zu mir. 

Die kategorische Zusammenfassung soll natürlich nicht fehlen... 

GEKAUFT
Dank dem allgegenwärtigen Sale natürlich viel zu viel: zwei Mäntel (weiß und mint), einen Pullover, ein Kleid, eine Tasche, Schmuck, eine komplett neue Gesichtspflegeserie von Kiehl's, einen neuen Primer von &Other Stories für die Lippen, einen schwarzen Eyeliner von Urban Decay und die Treaclemoon LE. Dazu kamen noch Flavia DeLuce #6, der Staffelpass für X-Files Season 10 und die neue Folge der Drei ???.
 
GESEHEN
Serien:
American Horror Story: Coven & Freakshow, X-Files Season 10 Folge 1 und 2, Supernatural (da stecke ich gerade in der fünften Staffel und komme irgendwie nicht so richtig voran).

Filme:
Filme kommen momentan viiiiel zu kurz bei mir, das möchte ich bald ändern. Im Januar habe ich nur Sherlock Holmes geschaut.
 
GELESEN
The Calling Of The Grave (David Hunter #4) von Simon Beckett und aktuell Tote Vögel singen nicht (Flavia DeLuce #6) von Alan Bradley.  

GEGESSEN
...habe ich vor allem gesund! Das einzige Gericht, welches ich im Januar zum ersten Mal zubereitete, waren Zoodles mit Garnelen (lecker, lecker!). 

GEWESEN
Am 21.1. war ich beim Ellie Goulding Konzert, was eine sehr spontane Aktion war - das Ticket kaufte ich 48 Stunden vorher mit Sofortdruckoption.

LIEBLINGSSONG
Ellie Goulding - Figure 8

ENTDECKT
Pinterest! Jahrelang hatte ich dort zwar einen Account, konnte aber mit dem Konzept nicht viel anfangen. Im Januar wagte ich einen Neustart - und plötzlich machte es Klick und seitdem treibe ich mich virtuell jeden Tag dort herum. 
  
UPCOMING
Für die nächsten 29 Tage habe ich mir drei Dinge vorgenommen: allen voran möchte ich meine Finanzen besser kontrollieren, das heißt, es steht ein kleines Shoppingverbot an und in dem Zuge werde ich (hoffentlich) meine Kreditkarte nicht mehr so oft einsetzen (ich verliere da doch ziemlich schnell den Überblick und bin dann am Ende des Rechnungszeitraums immer relativ geschockt :D). Außerdem habe ich mir vorhin schon diverse Tabellen erstellt und ausgedruckt, die alle in einen Finanzordner kommen werden - oha! Daneben möchte ich meine Garderobe 'verkleinern und zugleich verfeinern' sowie frühlings-/sommertauglich machen. Und last but not least werde ich endlich den Sperrmüll bestellen, damit meine alten Regale abgeholt werden und ich das Neue kaufen kann (ausgesucht habe ich es schon... und das gönne ich mir dann trotz Shoppingverbot).

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Ohja, X Files ist zurück, ich muss es mir mal ansehen! Ein schöne Rückblick... Ich muss ehrlich sagen, ich habe alle meine Ausbildungsbücher behalten, aber das lag auch daran, dass sie wirklich ramponiert sind, und ich will reingeschrieben habe, natürlich nur Wichtiges was meine Ausbildung betraf. Ab und an blicke ich noch hinein ;-) War eine schöne, wenn auch anstrengende Zeit!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Rückblick! :)
    Auf Pinterest könnte ich auch immer stundenlang rumstöbern.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schöner Post. Und so ein toller Blog.

    Ich dachte mir, du hast sicher um die 100-200 Leser, als ich dann runter gescrollt habe, war ich ganz verblüft. Fass das bitte nicht falsch auf, jeder startet einmal klein- aber dein Blog sieht einfach so proffesionell aus.

    Würde mich wirklich freuen, wenn du vielleicht Lust hast, bei meiner Blogvorstellung http://lifefeminin.blogspot.co.at/2015/11/blogvorstellung-2015.html
    oder meiner Bloggeraktion- Zaubere uns dein Rezept
    http://lifefeminin.blogspot.co.at/2016/01/bloggeraktion-zaubere-uns-dein-rezept.html
    vorbeizuschauen. Da würde ich deine wundervolle Kreativität sehr willkommen heißen.
    Lg. Mrs. Bella

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

INSTAGRAM

Subscribe